Lerncoaching

Wie lernen Menschen? Welches Umfeld hilft ihnen dabei? Welche Haltung unterstützt einen Lernprozess? Wie bleibt die Motivation erhalten? Welche Strategien, Überzeugungen und Gewohnheiten sind hilfreich, welche eher nicht? Wieviel Digitalisierung darf sein? Und, ganz relevant: Wie macht Lernen Spaß?

Genau darum geht es im Lerncoaching.

 

Was genau ist Lerncoaching?

Lerncoaching ist ein ganzheitliches strategisches Verfahren, das alters- und stoffunabhängig funktioniert. Es zielt darauf ab, Menschen in ihren Lernzielen zu unterstützen, ihre Lernkompetenz zu erweitern und die Lernfreude aufrecht zu erhalten.

Kennen Sie das? Sie möchten sich eine neue Fähigkeit aneignen, sie praktisch anwenden können, sei es aus einem privaten Anlass oder im Job. Zum Beispiel wollen Sie in einer neuen Sprache schnell kommunikationsfähig werden. Oder ein Thema richtig gekonnt präsentieren: mit den Inhalten fesseln und dabei souverän bleiben. Vielleicht liegt sogar eine wichtige Prüfung vor Ihnen, die Sie unbedingt schaffen wollen. Zunächst steht Ihre Motivation im Vordergrund, doch irgendwann ändert sich das und das Lernen fängt an, richtig schwer zu fallen. Frust und Lernblockaden entstehen.

Oder aber es geht um Ihr Schulkind, das gerade eine extra Hilfe gut gebrauchen könnte, um entspannt und freudig zu lernen.

Genau da helfe ich mit einem Lerncoaching.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen über dieses hochspannende Verfahren!

 

Wie klappt Lernen?

Lernen erfolgt bei fast jedem Menschen anders, doch so viel steht fest: Lernen klappt dann gut, wenn Spaß, Neugierde und gesunde Herausforderung aufrecht erhalten bleiben. Und auch wenn der/die Lernende einen Sinn in das erkennen kann, was er/sie gerade tut. Zusätzlich spielen Faktoren wie etwa die Organisation im Alltag auch eine entscheidende Rolle.

Dieses Puzzlebild zeigt auf einen Blick die unterschiedlichen Elemente, die den Lernerfolg ausmachen.

Idee: Iris Komarek, MindSystems Institut München

Eine Lerncoaching Maßnahme muss nicht all die Puzzle Elemente umfassen. Vielmehr finden wir gemeinsam in einem Erstgespräch heraus, an welchen Puzzleteil(en) es sich anzusetzen lohnt, damit Sie oder Ihr Kind schnellstmöglich zum Lernerfolg kommen.

 

Neugierig?

Sie finden die Idee eines Lerncoachings spannend? Die üblichen Schritte bis zum Buchen eines Lerncoachings mit mir sehen so aus:

  1. Sie kontaktieren mich unverbindlich per Email oder Telefon und wir klären all die Fragen vorweg-
  2. Wir vereinbaren ein – kostengünstiges – Erstgespräch von ca. 30 Minuten, das erfahrungsgemäß bereits Klarheit für Sie und / oder Ihr Kind bringt.
  3. Wenn Sie sich für ein Lerncoaching entscheiden, vereinbaren wir die nächsten Termine. Pro Thema reichen üblicherweise 3 bis 5 Termine.

 

Ort des Coachings

Meine Coaching Räume befinden sich in Berlin Schöneberg.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.